LifeStyle: Colour Blocking

Colour Blocking wird man in diesem Sommer sicher nicht aus dem Weg gehen können. Im letzten Jahr waren die ersten Tendenzen schon recht eindeutig. In diesem Jahr schon essentiell für den Modebegeisterten.

Um Colour-Blocking selber zu stylen sollte man besonders knallige und extravagante Farben mutig miteinander kombinieren. Damit werden besonders harte Kontraste geschaffen, die den heißesten Mix des Sommers ergeben. Pink, Lila, Gelb, Türkis, Rot, es gibt keine Grenzen. Je gewagter, desto besser. Ich habe euch hier mal in einem Foto-Shooting einen kleinen Einblick verschaffen wollen. Hier ein paar Impressionen:

Helena trägt einen Lederblazer von Delan, ein Shirt von Dorothy Blue, eine Closed Chino, Schuhe von Vic by Vicmatie und einen Schal von Faliero Sarti.

Sammy trägt einen Maison Scotch Blazer, ein Top von Steffen Schraut,
Monocrom Chinos, Schuhe von Patrizia Pepe und einen Schal von Mala & Med.

Alexander trägt eine Lederjacke von Drykorn, ein Scotch & Soda Hemd, Chinos von Drykorn, Schuhe von Leather Crown, einen Hut von Baldessarini, Dsquared Sonnenbrille und einen Schal von Faliero Sarti.

Der Sommer verspricht keinesfalls Langeweile…
Vielen Dank an das Lehmbruck Museum für die freundliche Unterstützung.
Alle Outfits bekommt ihr HIER!