LabelStyle: Circle of Gentlemen

Das historische Großbritannien trifft in der neuen Kollektion von Circle of Gentlemen auf die Straßen von New York. Die Herbst-/Winterkollektion 2011/12 inspiriert dabei durch die geschickte Verwendung von britischen Materialien, Farben, Tartans und „Tailor made“ Details, die auf amerikanische „funky linings“ und Kontraste treffen.

Durch die gesamte Damenkollektion zieht sich der Einsatz von Tartan, Streifen und All-over Prints. Obwohl das Design sehr klassisch und britisch ist, strahlen die Farben und deren Kombination den typischen New York Look aus. Die Farben  im Herbst sind Braun und Beige, kombiniert mit Grün- und Gelbtönen.

Für die Männer sind der Blazer sowie klassische Hemden, feine Strickwaren aus Kaschmir, Keypieces in dieser Saison. Erstmalig wurden die Styles der Herrenkollektion um Chinos, Westen und Jacken erweitert. Die typischen und bei den Circle of Gentlemen-Anhängern sehr beliebten Details, wie die außergewöhnlichen, hohen Kragen sind dabei nach wie vor markante Elemente, die das Gesamtbild prägen.

Mehr Infos auf: Circle of Gentlemen